Abstandsverstöße - Bußgelder - Punkte - Fahrverbot


Aufgrund des in den letzten Jahrzehnten stetig gestiegenen Verkehrsaufkommens kommt es gerade in Ballungszentren und Bundesautobahnen vermehrt zur Überlastung unserer Straßen. In diesem Zusammenhang kommt es darüber hinaus zu Unfällen, die mit fehlender Einhaltung des Sicherheitsabstandes zusammenhängen. Dem sind die Behörden durch verstärkte mobile und stationäre Messungen nachgekommen. Auch die Kombination von Geschwindigkeitsübertretungen und Unterschreitung des Mindestabstandes ist häufig anzutreffen.

 

Einhaltung des Mindestabstandes

Grundsätzlich sind Sie -bei guten Verkehrs- und Wetterbedingungen- gut beraten einen Mindestabsstand in Höhe des "halben Tachowertes" einzuhalten.

 

 

 

 

Abstand und Geschwindigkeit Bußgeld Punkte Fahrverbot
weniger als 5/10 des Tachowertes bei mehr als 80km/h 75 1 -
weniger als 3/10 des Tachowertes bei mehr als 80km/h 100 2 -
weniger als 3/10 des Tachowertes bei mehr als 80km/h 160 3 1 Monat bei mehr als 100km/h
weniger als 2/10 des Tachowertes 240 4 2 Monate bei mehr als 100km/h
weniger als 1/10 des Tachowertes 320 4 3 Monate bei mehr als 100km/h
weniger als 5/10 des Tachowertes bei mehr als 130km/h 100 2 -
weniger als 4/10 des Tachowertes bei mehr als 130km/h 180 3 -
weniger als 3/10 des Tachowertes bei mehr als 130km/h 240 4 1 Monat
weniger als 2/10 des Tachowertes bei mehr als 130km/h 320 4 2 Monate
weniger als 1/10 des Tachowertes bei mehr als 130km/h 400 4 3 Monate

LKW oder Omnibus Mindestabstand von 50m auf einer Autobahn

bei mehr als 50 km/h  nicht eingehalten

80 3 -

 

Wird auch Ihnen eine Unterschreitung des Mindestabstandes vorgeworfen? Wir helfen Ihnen gerne. Schreiben Sie uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok